JURTENPLATZ

Drei komfortable und künstlerisch eingerichtete Jurten mit Panoramablick über die Südküste Teneriffas. Florian Geiger, der Sohn von Rupprecht Geiger, Architekt, erschuf die mongolische Jurte neu für den mediterranen Raum – statt Filz verwendet er Segeltuch. Helga Müller hat jede einzelne mit auserlesenem Geschmack möbliert und sowohl das dazu gehörige, separate Badehaus als auch die Küche im Freien dazu gestaltet.